Die Waldakten im Archiv

Forstwissenschaften – die neue Bestandsgruppe im Universitätsarchiv Göttingen

2000 Akten

Im letzten Jahr hat Dr. Peter-M. Steinsiek hier über seine erhellenden, überraschenden und auch kuriosen Funde bei der Bearbeitung der Akten der Forstakadamie Hann. Münden und ihrer Nachfolgerin, der Forstlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, berichtet. Bearbeitung, das hieß: Akribisch zu ordnen, zu analyisieren und in der Datenbank detailliert beschreiben, was der Zahn der Zeit und einige Unglücksfälle von der schriftlichen Dokumentation dieser Einrichtungen übrig gelassen haben. Es ist mehr und noch aussagekräftiger, als zum Projektbeginn angenommen wurde.

Verpackt, signiert, verzeichnet – nutzbar

Fast 2000 Akten sind jetzt “erschlossen“, wie es in der Fachsprache der Archive heißt. Sie sind außerdem – das gehört auch dazu! – gereinigt, in Spezialverpackungen umgebettet und eindeutig signiert, damit die Wissenschaft uneingeschränkt damit arbeiten kann.

Ein Zugang

Die Verzeichnungen – sagen wir: Katalog-Datensätze – zu allen Akten sind öffentlich zugänglich im Portal Arcinsys Niedersachsen-Bremen, dem gemeinsamen Sucheinstieg vieler Archive in den namengebenden Bundesländern. Ob Forscherinnen und Forscher die Stichwortsuche bevorzugen oder systematisch durch die Gliederung navigieren möchten: Arcinsys führt auf verschiedenen Wegen von einer Fragestellung zu einer Aktenbestellung für die persönliche Durchsicht im Lesesaal des Universitätsarchive oder zu einem Reproduktionsauftrag.

Die Göttinger Forstwissenschaften in Arcinsys

Weil man aber nur findet, was man sucht, und nützliches Hintergrundwissen beim Suchen in Datenbank manchmal verborgen bleibt, werden die Bestände der Forstwissenschaften in den nächsten Wochen an dieser Stelle kurz vorgestellt.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
hberwinkel (23. Februar 2023). Die Waldakten im Archiv. Waldwissen in alten Akten. Abgerufen am 20. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/v9gg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search